Bericht zum Finale Scaleautocup

Hey Racers

Ja ist denn schon wieder Sommerpause?! Nunja, nicht ganz, aber die Rennserie hat tatsächlich schon das Finale hinter sich.

Zum Finale auf dem HopfaSlotRing haben sich neun Fahrer eingefunden. Nach dem üblichen Fünfrundenqualifying wurden die Gruppen eingeteilt. Trotz diverser Probleme und einigen Anstrengungen der Einsetzer war das Mittelfeld wieder wahnsinnig eng beieinander. Nach langer langer Zeit haben wir auf dem Siegerpodiun an der Spitze mal wieder einen M3! Aber langer Rede kurzer Sinn, hier das Ergebnis des Finallaufs:

1.  149,35 Runden HaJü auf seinem M3

2.  147,40 Runden Harry auf seinem R8

3.  143,72 Runden Kai auf seinem R8

4.  143,57 Runden Günter auf seinem 991er

5.  143,25 Runden Robin auf seinem R8

6.  142,89 Runden Markus auf seinem Jag

7.  141,72 Runden Mike auf seinem 991er

8.  141,14 Runden Carsten auf seiner Viper

9.  135,55 Runden Elmar auf seinem SLS

 

Im Anschluss haben wir noch die Siegerehrung des Gesamtergebnis abgehalten und ein paar Details für die nächste Saison besprochen. Das Gesamtergebnis könnt ihr auf der Scaleautoergebnisseite einsehen 😉

Mir hat es Spaß gemacht, auch wenn die Saison nicht so für mich lief. Wir hatten viel Spaß und spannende Zweikämpfe, ich hoffe die neue Saison bietet uns das auch…

So far, keep racing!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.